Brandsicherheitswache

zur Absicherung von feuergefährlichen Heißarbeiten

Jedes Projekt, jeder Umbau und jede Modernisierungsmaßnahme in der automatisierten Produktion stellt Sie im Rahmen der technischen Umsetzung vor die Brandschutzthematik. Seit Jahren ist zum Schutz des Auftraggebers das Genehmigungsverfahren für Heißarbeiten etabliert.

Es werden 70% der Maßnahmen mangelhaft geplant und die Konsequenz bleibt zu oft auf der Strecke. Durch eine externe Dienstleistung wird die Brandwache für den Auftraggeber und den Projektleiter sowie für die Brandschutzverantwortlichen wieder händelbar.

Die Bereitstellung von Löschmitteln ist aus den eigenen Beständen des Auftraggebers mit der neuen ASR 2.2 von November auch nicht mehr möglich. Die Bedarfsgerechte und nach ASR 2.2 ausreichende Bereitstellung von Löschmitteln ist in über 90% der Fälle mangelhaft bis ungenügend.

Alles eine Frage des Dienstleisters!

Brandschutztechnik Meyer Hagen GmbH bietet folgendes Paket an.

-Brandschutzkoordinator als Bindeglied zwischen der Projektleitung und der Brandwache zur Abstimmung von Arbeiten und bedarfsgerechten Brandschutzmaßnahmen

-Brandschutzbeauftragter zur Führung des Genehmigungsverfahren für Heißarbeiten auf Grundlagen der DIN 14096, VDS 2047, VDS 2038 sowie zur Überwachung der individuell definierten Schutzziele.

-Brandposten zur Besetzung von Löschmitteln und Geräten. Qualifikation ist eine Feuerwehrgrundausbildung und oder Sachkunde Feuerlöschgeräte sowie eine Rettungsdienstliche Qualifikation.

-Bereitstellung von tragbaren und fahrbaren Feuerlöschgeräten.

-Bereitstellung einer Löschwasserversorgung mit moderner Strahlrohrtechnik sowie einer Schaumschnellangriffspistole

-Bereitstellung von Sanitätsausrüstung, Notfallrucksack, Defibrillator, Krankentrage uvm.

-Gerätewagen Brandsicherheitswache / Löschfahrzeug mit Wassertank und Lichtmast, sowie allen Kleingeräten, die für den Einsatz im Rahmen der Brandwache erforderlich sind.

-Gasmessgeräte zur Messung von Sauerstoff, Kohlendioxid und Kohlenmonoxid

-Schweißschutzdecken und Imprägnierstoffe zur Abdeckung von Maschinenteilen und zur Versiegelung von brennbaren Stoffen.

Foto2

Für alle Projekte werden Gefährdungsanalysen erstellt und die Einweisungen der Fremdfirmen vor Beginn der Arbeiten übernehmen wir für Sie gerne.